Bilden Sie heute Ihre Fachkräfte von morgen aus

Eine Ausbildung kostet Zeit und Geld. Nicht nur den Lernenden, sondern auch Ihrer Unternehmung. Deshalb sind Sie sicher interessiert, von dieser «Investition» möglichst langfristig zu profitieren. Mit der Berufmaturität eröffnen sich in dieser Hinsicht für Unternehmen völlig neue Perspektiven. Die Berufsmaturität bietet Ihren Lernenden die Chance auf ein Fachhochschulstudium oder legt die Grundlage für eine weiterführende höhere Berufsbildung. Die Gelegenheit für Sie, Fachkräfte von der beruflichen Grundbildung an über mehrere Stufen selbst auszubilden, zu begleiten und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden.

Die Berufsmaturität ergänzt die Berufslehre durch eine erweiterte  Allgemeinbildung und durch Fachwissen. Mit diesem Abschluss erhalten die Lernenden einen direkten Zugang zum Studium an jeder Fachhochschule der Schweiz. Dieser prüfungsfreie Zugang zu einem praxisbezogenen Studium ermöglicht es, die Ausbildung mit Fachwissen zu untermauern sowie betriebliches Wissen und Entwicklungen langfristig zu sichern. Die Fachkräfte bilden den Grundstock für Kaderpositionen in allen Bereichen der Wirtschaft, da sie ihren Beruf von Grund auf gelernt haben und den Transfer von der Theorie zur Praxis beherrschen.Die Berufsmaturität ist die solide Grundlage für die Weiterbildung Ihrer Fachkräfte von morgen.

Lehrbetriebe, die die Berufsmatur unterstützen, können im Lehrstellennachweis (LENA) speziell gekennzeichnet werden:

BM-freundlicher Lehrbetrieb